BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Austausch | .
 

 Ein Bett und eine Nacht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Ein Bett und eine Nacht   Mo 6 Aug 2012 - 20:29

das Eingangsposting lautete :

Aurel saß in seiner neuen Wohnung im Wohnzimmer. Er hatte gerade Henry eine SMS geschickt.

Zitat :
Hey Henry
Hier ist die Adresse von meiner Wohnung:
Waterloo Brigde Road 54
das Apartment im obersten Stockwerk

Lust vorbei zu kommen? ; )


Er fragte sich ob er Zeit hatte. Er machte den Fernseher an und sah sich irgendeinen Action-Film an.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 0:00

"Und du hast eine Freundin. Da brauchst du auch keine hübsche Nachbarin." Henry setzte sich Angie gegenüber. "Erzähl doch etwas von dir. Wie alt bist? Wohnst du schon lange in dem Haus? Ehemann oder Kinder? Lebst du noch bei den Eltern? Hast du noch so wunderschöne Schwestern, wie du es bist?"




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:25

Aurel kam mit dem Kaffee einer Zuckerdose und etwas Milch zurück. "Ich bin 24, lebe seit 2 Jahren hier, bin Single ohne Kinder, lebe allein hier und habe einen großen Bruder. Von Beruf bin ich Model." Sie lächelte schüchtern. "Hier dein Kaffee." Aurel stellte die Tasse vor sie. "Ich wusste nicht ob du Milch oder Zucker willst, da habe ich es einfach mit genommen." Aurel lächelte sie freundlich an.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:28

"Also, bis jetzt ist mein lieber Freund Aurel noch unverlobt." Er grinste finster. "Komm schon Aurel. Ist sie nicht süß." Für Henry war es nur ein Spiel. Er lächelte auch Angie an. "Und du bist gebürtige Londonerin?"




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:33

"Ja, ich bin hier im Krankenhaus geboren worde, aber ich bin vor 2 Jahren wieder nach London gekommen." Angie erinnerte an ein Reh, wenn man zu nahe ran geht und zu schnell ist läuft es weg und genau das tat Henry. "Jetzt haben wir dich so ausgefragt, stellen wir uns mal etwas genauer vor. Henry, machst du den Anfang?" Er lächelte ihn wieder zuckersüß an.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:39

"Gerne doch, Aurel." Er wendete sich an die Frau. "Meinen Namen weißt du bereits. Ich wurde ebenso in London geboren und wuchs auch hier bei meinem Vater auf, weil meine Eltern nicht verheiratet miteinander waren. Ich war aber auch schon auf viele Reisen. Die ganzen Länder kann ich gar nicht aufzählen. Vor Kurzem dann habe ich meine Verlobte kennengelernt und bin sehr glücklich mit ihr." Er sah zu Aurel. "Nun du, Nath."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:45

"Wie alt bist du eigentlich 17?" fragte Angie dazwischen. "Du heiratest schon mit 17 Jahren eine Frau. Ist sie schwanger von dir oder wie?" `Mir scheint so als hätte das Reh Gras zum Fressen gefunden.´Aurel grinste in sich hinein.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 1:54

Henry hob eine Augenbraue. "Ich bin 19", log er, "und nein, sie ist nicht schwanger von mir." 'Zumindest noch nicht.' Er sah zu Aurel, der komisch grinste. "Nun Aurel."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:01

"Also gut. Mein voller Name ist Nathaniel Anthony Aurel von Thanight. Ich bin 24 Jahre alt. Bin vergeben, obwohl es zur Zeit ziemlich anstrengend ist mit ihr und ich das Gefühl habe langsam graue Haare zu bekommen. Bin ich Kanada geboren und bin Hotelmanager vom Savoy und anderen Hotels, die ich von meinem Vater geerbt habe. Dann bin ich ein Einzelkind und meine Eltern sind beide tot. Sie wurden getötet als ich 18 war. Der Mörder wurde nie gefunden. Gibt es sonst noch etwas zu erzählen über mich oder willst du noch etwas wissen?" Aurel sah den Kuchen etwas genauer an. Er konnte nicht viel erkennen, außer dass er mit Schokolade überzogen war.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:04

"Bist du Einzelkind, Henry?" Angie sah zu Henry, der den Kopf schüttelte. "Ich habe um die 12 Halbgeschwister. Es könnten auch mehr sein. Genau weiß ich es nicht."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:09

Angie sah erstaunt aus. "12 oder mehr? Die stammen sicher alle von dem Vater oder?" Aurel lehnte sich auf dem Sofa zurück und hörte aufmerksam dem Gespräch zu. Erst jetzt fiel Aurel auf, dass sie einen Schal trug. "Warum trägst du eigentlich einen Schal? Es ist doch warm draußen?" Angie sah Aurel verwundert an. "Ich...ähhh..." Angie schaute zu Boden. "Der Schal ist nicht warm und er ist doch ein super Accessoire oder?", sagte sie. `Warte mal sie begrüßt mich in der Nacht. Sie trinkt nicht bei ihrem Kaffee und sie trägt einen Schal. Ist sie ein Vampir?´
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:12

Also konnte Henry seine Gedanken wahrnehmen, nickte er leicht. Er behielt das Mädchen im Auge. "Willst du deinen Kaffee gar nicht trinken? Bald wird es dir kalt werden." Er nahm die Tasse hoch und reichte sie Angie.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:17

"Ja stimmt. Ich hätte beinahe auf ihn vergessen." Sie trank bei ihrem Kaffee und man merkte wie sie sich bemühte, dass sie keinen Ekel zeigte. "Angie. Du bist ein Vampir oder?" Sie nickte.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 2:22

Henry musste lachen. "Und du bringst einen Schokokuchen in eine Vampirwohnung mit. Ich finde es sehr amüsant. Ich werde ihn nachher, wenn ihr erlaubt, bei Igor vorbeibringen. Der liebt ja Schokokuchen." Er stellte den Kuchen in den Kühlschrank und kehrte wieder ins Wohnzimmer zurück. "Wann wurdest du gebissen und vorallem von wem?"




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 11:10

"Vor zwei Jahren. Von wem? Das weiß ich nicht. Ich habe alleine überlebt." Angie lächelte die beiden Männer an und war froh, dass sie endlich Ihresgleichen gefunden hatte. Aurel hob überrascht eine Braue, dass hätte er ihr nicht zu getraut. `Ich wette Vic wäre schon gestorben, wenn sie allein gewesen wäre.´ "Aber den Kuchen können wir schon essen. Ich habe die Flüssigkeit durch Blut ersetzt. Menschen fällt es nicht auf, da der Blutanteil minimal ist und so kann ich auch welchen essen."
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:01

"Du wolltest wirklich Menschen einen Kuchen mit Blut vorsetzen? Du bist ja eine." Henry lachte. "Aber später. Lass uns noch ein wenig unterhalten. Dann können wir dir auch die Wahrheit sagen. Ich bin DER Henry Fitzroy, falls du es dir noch nicht gedacht hast. Großherzog von Richmond und Somerset."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:06

" Tut mir leid, dass ich es nicht mehr weiß, ich habe Geschichte immer als Schlafstunde genutzt. Daher habe ich keine Ahnung, wer du bist." Aurel musste grinsen. "Ich hole nochmal den Kuchen. Ich habe lust ihn zu probieren." Aurel stand auf und ging zur Küche.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:26

"Ich sagte auch nie, du müsstest wissen, wer ich bin." Henry sah kurz zur Küche und grinste, als Aurel sich bückte. "Dann bist du wenigstens gleichauf mit Victoria. Bis jetzt ist Aurel nicht verlobt. Du hast noch gute Chancen."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:31

"Wirklich? Wie alt ist er überhaupt?" Sie sah auch zu Aurel rüber. "Sag mal, willst du, dass Aurel mit seiner Freundin Schluss macht?" Sie lehnte sich leicht zu Henry hinüber um besser mit ihm flüstern zu können.
Aurel schnitt in der Zwischenzeit den Kuchen auf.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:37

"Er ist bald 900 Jahra alt und ich fast 500. Und dass er mit seiner Freundin Schluss machen soll, habe ich nie behauptet." Henry verschränkte die Arme. "Doch wenn man die Menschen so betrachtet, ist die erste Liebe oder auch manche weiteren Lieben nicht die Richtige."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:40

"Du willst sie also doch auseinander bringe, sonst würdest du nicht so reden." Angie richtete sich auf und sah Henry leicht empört an. Aurel hatte den Kuchen fertig zu geschnitten und legte ihn nun auf die Teller.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:43

"Wenn du meist." Henry wollte nicht weiter diskutieren. Er konnte sie schlecht von ihrer Meinung abbringen. "Ich werde dir gewiss nicht vorschreiben, was du denken sollst und was nicht."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:45

Aurel kam wieder. "Und ist Angie noch Jungfrau?" Er grinste und stellte jeden den Teller hin und ihnen den Besteck. Angie sah Aurel entrüstet an. Sie öffnete den Mund um etwas zu sagen, schloss ihn dann aber wieder.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:49

"Ach Nath, du bist ja heute wieder überaus lustig. Hast du mit deinen Witzen Erfolg bei Victoria?" Er grinste finster. "Oder gar bei anderen Männern?"




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:51

"Ja ich bin doch immer lustig." Er grinste Henry an. Angie sah Henry an. "Bei anderen Männern? Heißt das ihr zwei habt etwas miteinander?" Sie wirkte entsetzt, vorallem da sie wusste, dass beide vergeben waren.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   Di 7 Aug 2012 - 12:53

Henry lachte. "Wir sind nur verdammt gute Freunde, die gerne herumscherzen." Angie musste es ja nicht unbedingt wissen. Wer weiß, wie lange es dann dauert, bis es Tyra und Victoria hörten.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Ein Bett und eine Nacht   

Nach oben Nach unten
 

Ein Bett und eine Nacht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Keinen Ausweg mehr..
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» Berlin - Tag & Nacht
» Die Briten bereiten sich auf eine Invasion der besonderen Art vor
» Wie mach ich eine Bewerbung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: Aurel's Wohnung-