BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Teilen | .
 

 Der nächste Tag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter
AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Der nächste Tag   Mi 14 Nov 2012 - 18:14

das Eingangsposting lautete :

Nandrial beobachtet Aurelia beim Schlafen und fand es süß wie sie sich an ihn kuschelte.
Irgendwann nahm Sie seinen Arm und legte ihn auf ihre Brust. Nur um sich dann noch enger mit dem Rücken an ihn zu kuscheln.

Am Morgen merkte Nandrial das Nathan langsam wach wurde. Er löste sich vorsichtig von Aurelia und nahm Nathan hoch um mit ihm zu Frühstücken.
Nachdem Nathan gegessen hatte überlegte Nandrial was sie nun machen könnten, da er Aurelia noch nicht wecken wollte, doch Nathan nahm ihm die Entscheidung ab und rief: "MauMau".
Schon lief er Nandrial davon direkt auf Sienna zu, einem 16-Jährigen Mädchen welches die Tochter einer Angestellten ist und die an Nandrial einen Narren gefressen hatte seit er ihr einmal aus einer misslichen Lage half, die gerade die kleinen Kätzchen auf der Terasse fütterte.

Als Nathan schon die Hand ausstrecken wollte nahm Sienna ihn hoch und meinte verdutzt. "Nanu wo kommst du Süßer den her?"
Erst danach bemerkte Sienna Nandrial der Nathan hinterhergelaufen war.

"Hallo Sienna, hast du Lust etwas auf Nathan aufzupassen? Er scheint gefallen an den Kätzchen und an dir gefunden zu haben."
Nathan schien sich bei Sienna sichtlich wohl zu fühlen da er sie umarmte und gar nicht mehr loslassen wollte.
Sienna wollte gern auf Nathan aufpassen und mit ihm die Zeit verbringen.
Nachdem Nathan versorgt war machte Nandrial sich auf dem Weg zurück zum Pavilion.

Dort angekommen stieg er zurück ins Bett um Aurelia zu streicheln und somit sanft zu wecken.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:01

Aurelia stöhnte kurz. Seine Küsse erregten sie. Wenn sie aber die Küsse schon erregte, wie war es dann erst, wenn er wieder zur Sache kam?
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:03

Nandrial spreizte ihre Scheide und drang mit dem Zeigefinger vorsichtig in Sie ein, diesesmal wollte er ihre Reaktion direkt miterleben.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:09

Sie bäumte sich auf. Egal was er da gerade tat, es fühlte sich noch intensiver an, wie zuvor. Wenn es jedes Mal stärker wurde, wann würde sie es nicht mehr aushalten?
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:14

Nandrial war erstaunt über ihr Reaktion.
Langsam näherte sich ihrer Scheide und fing an sie zu lecken, den Finger ließ er noch in ihr und streichelte sie damit sanft.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:33

Aurelia bäumte sich auf. "Was...ma-machst du?" Sie stöhnte immer wieder und krallte sich im Bettlagen fest.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:35

Nandrial sah auf und grinste. "Du schmeckst gut, soll ich dich zum Höhepunkt lecken?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:52

Aurelia zog ihn hoch und küsste ihn leidenschaftlich, während ihre Hand sein Glied umfasste und wie leicht ihre Hand nach vor und zurück schob.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:54

Nandrial erwiederte ihren Kuss und stöhnte leise als sie sein Glied bearbeitete.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:56

Sie machte in ihrer Bewegung weiter und bewegte ihre Hand schneller, während sie ihn ebenso küsste.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 21:58

Nandrial ergriff sanft ihr Handgelenk damit sie ihn nicht weiter streicheln konnte, hörte jedoch noch nicht auf Sie zu küssen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:02

"Wieso...hältst du mich auf?" Sie war leicht verwirrt. Nun würde sie endlich mal Initiative ergreifen und dann wollte er es nicht.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:06

"Weil ich dich ebenfalls streicheln will aber so nicht gut ran komme."
Nandrial ließ ihre Hand los und legte sich etwas anders hin, sodass er sie zum einen weiter küssen konnte und zum anderen an ihr Geschlecht kam um Sie dort weiter zu streicheln.
"Sorry Schatz nun darfst du."
Damit begann er sie wieder zu küssen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:12

Aurelia setzte beides wieder fort, stöhnte aber auch wieder leicht, als er begann, sie mit der Hand zu verwöhnen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:16

Nandrial spürte ihre Feuchte an seinen Fingern und war immer noch erstaunt wie weich sie dort unten war.
Mit seiner anderen Hand umfasste er ihre Brüste und knetete diese sanft.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:25

Ihr Stöhnen erreichte wieder fast den Höhepunkt und sie krallte sich wieder ins Bettlaken, bevor sie sich stärker aufbäumte als zuvor.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:26

Nandrial stöhnte nun ebenfalls lauter und fragte sich ob sie beide so kommen würden.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:46

Sie griff wieder nach seinem "Kronjuwel" und machte weiter. Ihre Küsse wurden heftiger und sie stöhnte ihn jeden Kuss hinein, bevor sie endlich erlöst wurde und der Orgasmus kam. Er war so stark, dass sie sich wieder ins Bettlaken einkrallte und aufschrie.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 22:48

Nandrial kam nun ebenfalls und stöhne dabei laut auf, bevor er sich bequem in die Lacken legte und Aurelias Mund suchte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:06

Sie spürte wie ihre Hand feucht wurde, doch sie ignorierte es und machte weiter, wenn er auch schon so weit war. Vielleicht würde er nochmal kommen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:09

Nandrial war immer noch steif und spürte das Aurelia weiter machte. So einfach würde er es ihr nicht machen.
Er setzte sich auf, sodass sie auf seinem Schoß saß und die Beine um ihn legen muste.
Danach nach er ihre Hand und führte damit sein Glied an ihre Grotte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:22

Aurelia beugte sich vor und küsste ihn. Dadurch drang sein Glied automatisch in ihr rein und sie stöhnte auf. "Oh ihr Götter. Noch einen durchstehe ich nicht mehr."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:25

Nandrial umfasste sie mit seinem Arm und schob Sie richtig auf seine Glied, sodass es tief in sie eindrang.
Danach küsste er sie und verweilte so.
"Dann könntest du ja jetzt mal etwas deine Scheidenmuskulatur spielen lassen."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:27

"Ich kann nicht mehr Nandrial." Aurelia war fix und fertig. So viele Höhepunkte wie sie in den letzten Stunden hatte, hatten andere Frauen nicht einmal am Tag.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:31

Nandrial streichelte ihr über den Rücken und küsste Sie sanft. Er würde ihr etwas Ruhe gönnen doch sein Glied würde dort bleiben wo es war.
Er spürte wie Aurelia die Lippen von seinen löste und sich an ihn kuschelte. Er drückte Sie noch festern an sich und streichelte weiter sanft ihren Rücken.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Der nächste Tag   Do 15 Nov 2012 - 23:37

Aurelia atmete schwer. Sie konnte wirklich nicht mehr. Wieso aber blieb er in ihr? Wollte er wirklich weitermachen? Sie konnte doch nicht mehr.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Der nächste Tag   

Nach oben Nach unten
 

Der nächste Tag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Unsicherheit
» Aufbau der Marine
» Das nächste Urteil: VG Arnsberg verurteilt Jobcenter zur Herausgabe der Telefonliste Jobcenter Olpe
» Beziehung nach Trennung, wieder gleiche Probleme?
» Der nächste Band von Warrior Cats kommt raus!!! Staffel 3 Band 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: Nandrial's Anwesen-