BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Teilen | .
 

 Verzeihst du mir?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Verzeihst du mir?   Mi 9 Jan 2013 - 2:27

das Eingangsposting lautete :

Aurelia hatte nun nach dem Gespräch mit Eve eingesehen, dass sie doch ein wenig überreagiert hatte und beschloss sich bei Nandrial zu entschuldigen. Diesbezüglich hatte sie nun ein blaues Kleid angefertigt, obwohl sie auf den Tod keine Kleider ausstehen konnte. Doch Nandrial zu liebe trug sie eins. Sowieso wird sie auch noch ein Kleid tragen, wenn sie beide heiraten. Also würde sie es auch heute überstehen.
Weil sie nicht wusste, wo er im Moment war, setzte sich sich auf das Bett und betrachtete das Höschen, das immer noch herum lag. So schlimm war es ja eigentlich nicht. Dennoch haben sie deswegen gestritten. Wenn sie ihm aber heute einmal gefallen wollte, sollte sie sie anziehen. Also hob sie ihr Kleid hoch, zog ihren Slip aus und das Höschen an. Es ging schon leichter als beim ersten Mal und mit nur leichten Schmerzen war der Dildo drin. Und erstaunlicherweise konnte sie auch damit sitzen.

oot: Nandrial
Nach oben Nach unten

AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:24

Aurelia krallte sich in Nandrial Rücken fest, als sie zum zweiten Mal kam. Mit aller Kraft zog sie sich an ihn und ihr ganzer Körper zuckte wieder. Ihre Atmung war unregelmäßig.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:26

Durch Aurelias erneuten Orgasmus wurde Nandrials stark stimuliert und er kam ebenfalls tief in ihr. Er stöhnte lautstark auf und ließ sich dann auf aurelia sinken. Achtete aber darauf das er ihr nicht zu schwer wurde.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:31

Nach einer Weile konnte sie wieder halbwegs sprechen. "Einen d...dritten übersteh ich nicht." Sie klammerte sie sich immer noch an Nandrial fest, denn die Stimulation war noch immer da.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:34

Nandrial küsste Aurelia noch einmal sanft und glitt dann vorsichtig aus ihr heraus.
Dann löste er die Verschnürrung des Höschens und streichelte Aurelia dabei sanft.
Er wollte ihr zeigen das er es sehr schön fand und Sie sehr liebte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:41

Aurelia war froh, dass er das Höschen öffnete. Sie zuckte noch ein paar mal, weil sie immer noch erregt war. Sie fragte sich, ob er nun wirklich fertig mit ihr war oder sich schon eine neue Art ausdachte, um ihr doch noch einen dritten Höhepunkt zu bescheren.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:44

Nandrial wartete ab ob Aurelia das Höschen nun loswerden wollte. Scheinbar hatte Sie es nicht so eilig damit den Sie drehte sich nicht um und schließlich hatte Sie es sich selbst eingeführt. Zwei Dinge die Nandrial hoffen ließen das Aurelia es nun doch etwas öfter ohne murren trug.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:49

Aurelia wartete immer noch gespannt, was er nun vor hatte. "Kann ich es nun...ausziehen?" Sie lächelte leicht und hoffte, er würde ja sagen. Doch wie er Nandrial kannte, würde die Antwort ehe das Gegenteil sein.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:52

Nandrial beugte sich zu ihr hinunter und küsste Sie sanft. Dann drehte er Sie um und versuchte vorsichtig den Dildo aus Aurelia zu ziehen. Doch Aurelias Po umklammerte ihn sehr fest. So das es nur sehr langsam ging.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 20:59

Sie krallte sich im Lagen fest und biss sie Zähne zusammen. Es erregte sie wieder und ein kleines wenig schmerzte es auch. Doch die Schmerzen waren kaum der Rede wert.
Sie streckte ihm irgendwann ihren Hintern entgegen und sankte vorne zusammen. Wenn er sich nicht beeilte, kam sie wirklich das dritte Mal. Oder machte er es absichtlich?
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 21:01

Nandrial fand es herrlich wie Sie sich ihm entgegen streckte und fragte sich was Aurelia vor hatte.
"Schatz möchtest du ihn nun doch in dir behalten?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 21:10

"N...nein." Sie biss die Zähne zusammen. "Zieh i...ihn endlich heraus." Sie war wirklich schon wieder nah am Höhepunkt und krallte sich mehr ins Bettlaken.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 21:13

Nandrial zog nun doch stärker daran und zog ihn aus Aurelia heraus.
Dann küsste er sanft ihren Po und streichelte Aurelia ein bisschen.
"Danke Schatz. Du hast mich sehr glücklich gemacht."
Er streichelte ihr über den Po. Er wusste nicht ob Aurelia weiter machen wollte oder doch lieber eine Pause wollte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 22:35

Aurelia sank auf dem Bett zusammen. Sie atmete wieder schwer. Sie war nun verdammt müde, drehte sich aber dann dennoch um. "Wie ich schon gesagt habe. Mach mit mir, was du willst."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 22:39

"Ja. Das heißt aber nicht das ich dich bis zu deiner völligen Erschöpfung lieben muss. Du hast mich wirklich sehr glücklich gemacht und du siehst müde aus. Schlaf ruhig ein wenig." Nandrial beugte sich zu ihr hinunter und küsste Sie sanft.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 22:53

Sie erwiderte den Kuss und zog sich dann die Decke halb über, damit sie nicht so fror. Sie war wirklich verdammt müde und bald schon schlief sie ein.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 22:57

Nandrial ging derweil ins Bad und duschte kurz. Danach säuberte er das Höschen und legte es dann zum trocknen.
Als er damit fertig war kehrte er zu Aurelia zurück und merkte das Sie eingeschlafen war.
Er hob die Decke an und schlüpfte zu ihr ins Bett. Dann zog er die Decke zurecht und war einfach nur glücklich neben so einer wunderbaren Frau, seiner Frau, zu liegen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:11

Aurelia schlief sehr unruhig und drehte sich auf die andere Seite. Sie bemerkte nicht, dass Nandrial da war, kuschelte sich aber an ihn. Seine Wärme war so wunderbar, wo sie...kalt wie der Tod war.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:14

Nandrial freute sich das Aurelia sich an ihn kuschelte, doch irgendwie war Sie ziemlich kalt. Deshalb wärmte er Sie. Er sollte wohl nicht mehr zu lange mit dem Ritual warten entschied er. Er dachte das Wasser sehr gut zu Aurelia passte, schließlich hatte Sie sich bereits einmal in einen blauen Drachen verwandelt.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:18

Selber spürte sie die Kälte nur dann, wenn etwas warmes da war, was nun der Fall war. Deswegen fröstelte sie ein wenig und schmiegte sich enger an die Wärmequelle, schlief jedoch weiter.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:20

Nandrial zog seine schlafende Frau eng an sich um Sie gut zu wärmen.
Mitlerweile hatte er sich daran gewöhnt das Aurelia nach dem Sex immer müde war. Ziemlich sicher würde sich das geben wenn Aurelia erst mal in Besitzt ihrer drachenkräfte war.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:33

Aurelia wurde nicht wirklich wärmer, doch die Müdigkeit hielt sie weiter in seinem Bann. Immer fester drückte sie sich an Nandrial, um nicht doch noch ein wenig Wärme abzubekommen, doch dennoch fröstelte sie die ganze Zeit.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:36

Nandrial beschloss nun doch Aurelia zu wecken und küsste Sie zärtlich. Als das nicht so viel half schüttelte er Sie sanft und wartete bis Sie die Augen verschlafen öffnete.
"Du bist eisig kalt Schatz. Du hast zu viel Energie verbraucht. Wir sollten dir nun doch deine richtigen Drachenkräfte wecken."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Do 10 Jan 2013 - 23:53

"Welche richtige Drachenkraft? Ich dachte...ich wäre schon ein Drache." Sie rieb sich müde die Augen, konnte sie aber nur schwer offen halten. "Lass mich doch ausschlafen..."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Fr 11 Jan 2013 - 0:00

"Du wirst immer schwächer, ich musste dich wecken."
"Es ist richtig du kannst dich verwandeln, doch um wirklich vollständig zum Drachen zu werden must du noch die Drachenkraft in der aufnehmen. Dadurch ist es dir erst möglich Magie zu wirken und dich ohne Anstrengung zu verwandeln. Außerdem erhältst du einen magische Gefährtin die dir unter anderem Kraft verleiht. Die Drachenkraft gibt ebenfalls vor in welche Art Drache sich jemand verwandelt. Normal versucht man deshalb diese auf den Charakter des neuen Drachen abzustimmen. Leider besitz ich gerade nur eine Wasserdrachenkraft, doch denk ich das diese am besten zu dir passt."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   Fr 11 Jan 2013 - 0:07

"Ich werde nicht schwächer." Sie gähnte kurz und schloss die Augen wieder. "Ich bin...einfach nur...müde." Sie gähnte nochmal. "Darf...ich...nun..." Sie schlief wieder ein und drückte sich an Nandrial. Was er alles erklärt hatte, hatte sie nur halb verstanden.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Verzeihst du mir?   

Nach oben Nach unten
 

Verzeihst du mir?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: Nandrial's Anwesen-