BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Austausch | .
 

 Genau, richte dich zu Grunde!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Genau, richte dich zu Grunde!   Sa 18 Aug 2012 - 14:58

das Eingangsposting lautete :

Henry durchquerte das Herbal und erreichte Delias Wohnung. Vorsichtig klopft er an die Tür und wartete, bis sie die Tür öffnet. Er wusste nicht, was er ihr sagen sollte, doch das würde schon kommen, wenn er sie sieht. Irgendwie musste er sie zur Vernunft bringen können.

oot: Delia




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   Sa 18 Aug 2012 - 23:37

"Du hast mein Blut getrunken. Wie du weißt war Louis zu den Mahlzeiten nie da und wenn doch hatte ich dir spetielle Gerichte gekocht. In den Getränken waren immer die Pillen. Für Menschen schmecken die Pilen nach nichts so konntest du immer alles trinken. Essen hast du doch sowieso nie angerührt außer wir aßen zu fünft." Delia bog in die nächste Straße ein sie fuhren genau dem Sonnenaufgang entgegen es war ein wunderschönes Bild.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   Sa 18 Aug 2012 - 23:57

"Mh..." Sie überlegte, doch sie konnte sich an damals nicht mehr erinnern. "Denkst du, wenn du Louis verraten hättest, dass du ein Vampir bist, dass er uns dann am Leben gelassen hätte. Ich meine eher meine Brüder?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:01

"Nein er war ein sehr Christlicher Mensch und für ihn sind wir Dämonen der Nacht. Ausgeburten der Hölle ach alles mögliche. Ich wollte es ihm damals sagen als ich schwanger war mit den Jungs aber er hatte triumpfiert weil mein Vater ihm eine ´gute` Nachricht gesagt hatte. Er wollte auch unbedingt Vampirjäger werden denn er hasst uns ja. Er sagte mir die grausamsten Sachen was er mit Vampiren vor habe da habe ich Angst bekommen." Delia fuhr nun etwas schnelleer aber der morgendliche Stadtverkehr verlangsamte sie wieder.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:06

Mercedes sah die Sonne. "Mutter? Mir geht es nicht gut. Sind wir bald bei der Wohnung?" Mercedes vertrug einfach die Sonne nicht. Ob nun durch UV undurchlässiges Glas oder nicht.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:09

"Ja wir sind gleich da. Mercedes deine Angst lässt dich überreagieeren. aber ich kann dich gut verstehen." delia bog in einen Fußgängerzone ein. "Das dauert mir einfach zu lange."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:18

"Welche Angst?" Sie würgte kurz. "Ich glaube, der Mensch war nicht mehr besonders gut. Verdammt, ich glaube eher, sie war krank! Wenn wir nicht bald da sind, ich wschwöre, dann übergebe ich mich im Auto!"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:22

"Wir sind ja schon da." Delia fuhr in das Parkhaus. "So aussteigen endstation." Delia stand af und rann zur verbindungstür zwischen dem parkhaus und ihrer wohnung. "Gut das das Parkhaus 3 stöcke hat." Sie drückte schnell auf einem Knopf und alle Schallosienen im Haus schlossen sich und ließen kein bisschen Licht mehr durch.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:38

Mercedes stieg aus dem Auto, schaffte es aber nicht mehr länger und übergab sich. "Es tut mir leid. Ich werde es morgen Abend beseitigen." Nochmal überkam ihr eine Übelkeit und sie übergab sich nochmal. "Diese Frau hatte doch irgendetwas im Blut."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:40

"Mercedes!" Delia rannte zu ihr hinüber. "Scheiße das sind spuren von Extasy und Heroin. Wie bist du den an das zeug gekommen." Delia legte einen Arm um ihre Tochter.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:43

"Erwischt, Mutter! Ich nehme heimlich Drogen!" Sie verdrehte die Augen. "Wie wohl?! Scheiß Menschen! Wieso können sie nicht so leben, wie sie es damals gemacht haben?!"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:45

"Weil die Welt sich nunmal dreht und nicht stehen bleibt.omm leg dich erstmal ins Bett ja." Delia half ihrer Tochter richtung ihrem Schlafzimmer.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:49

Mercedes legte sich ins Bett und schloss die Augen. Sie brauchte nun Ruhe, um die Drogen wieder abzubauen. "Danke", brachte sie noch heraus, ehe sie einschlief.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 0:52

Delia beschloss heute nicht in die Praxis zu Fahren weil sie sich um ihre Tochter mehr sorgen machte. Sie sah noch mal nach Mercedes und setzte sich dann an ihr bett. Einen kalten lappen legte sie ihr noch auf die Stirn. "Hoffentlich geht es dir bald wieder besser." flüsterte sie leise.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:06

Mercedes träumte diese Nacht.
Sie sah sich als 5-jährige und um ihr überall Feuer. Sie sah ihre Brüder liegen, halb verblutet, doch noch am Leben. Sie kroch zu ihnen rüber und trank von ihnen, bis das Leben aus ihnen wich und ihre Wunden heilten. Doch das Feuer war immer noch um sie. Sie rief, doch kam kein Ton raus. Sie rief nach ihrer Mutter, doch das Feuer verschluckte ihre Worte. Kein Laut drang nach Draußen. Sie kämpfte sich durch die Flammen und vor ihr tauchte ein Mann auf. Sie hatte ihn noch nie gesehen, doch er reichte ihr die Hand und führte sie aus den Flammen. Er brachte sie zu ihren Pflegeeltern. Dann aber tötete er ihren Pflegevater und später auch ihre Pflegemutter. Sie lief um ihr Leben. Wieso er sie plötzlich tot sehen wollte, weiß sie bis heute nicht, doch sie stolperte und stürzte eine Klippe hinunter.
In dem Moment schreckte Mercedes hoch. Sie hatte diesen Traum fast immer wenn sie schlief, doch sie konnte sich nicht erinnern was geschah, als die die Klippe hinunter stürzte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:09

Delia war die ganze zeit über bei ihr geblieben. Sie versuchte sie zu beruhigen da sie anscheinend sehr schlecht schlief. "Alles in Ordnung mit dir???" Sie strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:18

"Immer dieser Traum..." Mercedes legte sich wieder hin. "Warst du die ganze Zeit hier?" Mercedes hätte niemals gedacht, dass ihre Mutter bleiben würde.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:20

"Ja war ich keine Sorge ich pass schon auf dich auf. Hier trink mal was so lange es noch frisch ist." Delia hiehlt ihr ein glas mit Blut hin.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:24

Mercedes nahm es dankend an, doch dann kam wieder die Übelkeit. "Die Drogen sind immer noch nicht abgebaut." Mercedes gab Delia das Glas wieder. "Wie spät ist es eigentlich?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:27

"Ich weiß deshalb musst du es trinken es wird dir die übelkeit ein wenig lindern. Außerdem brauchst du kraft." Delia sah auf ihre uhr. "Es ist halb zwei."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:33

Mercedes musste sich eingestehen, dass sie dachte, es wäre schon früher oder später. Kommt immer auf den Blickwinkel an. "Willst du dich nicht auch hinlegen?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:36

"Nein ich bin nicht müde mach dir um mich keine sorgen. Ruh du dich mal aus." Delia deckte Mercedes wieder zu und legte ihr wieder den kalten Lappen auf die Stirn. "Du wirst sehn dir wirds bald bessergehn." Delia strich ihr durch die Haare.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:45

Mercedes schloss wieder die Augen und schlief wieder ein. Es war wieder der gleiche Traum.
Sie war im Feuer, wurde von dem Mann gerettet und dann später von ihm gejagt. Sie stolperte und fiel die Klippe hinunter, doch dieses Mal...wachte sie nicht auf. Der Traum ging weiter. Sie stieß an herausragenden Felsen, der Schmerz durchfuhr ihren ganzen Körper, bis sie schlussendlich unter ankam und auf den felsigen Boden aufschlug. Eine Gestalt kniete sich zu ihr hinab.
In dem Moment schrak sie wieder auf und tastete sich ab. Alles war wie immer.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:46

"He ruhig." Delia nahm ihr Gesicht in beide Hände. "Was ist los???" Sie sah sie besorgt an.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:50

"Seit 442 Jahre immer der gleiche Traum. Immer und immer träume ich von dem Tag, als das Feuer mich umgab." Sie sah ihre Mutter an. "Er kommt jede Nacht, als wolle...er mir etwas sagen. Ich verstehe nur nie, was er mir sagen will."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   So 19 Aug 2012 - 1:53

"Diese frage kann ich dir Leider nicht beantworten ich bin Ärztin keine Psychoogin oder traumdeuterin tut mir leid." Delia strich ihr wieder die Haarsträne aus dem Gesicht. "Hast du jetzt lust etwas zu trinken???"
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Genau, richte dich zu Grunde!   

Nach oben Nach unten
 

Genau, richte dich zu Grunde!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» PS: Ich liebe dich
» ...wir heute genau 1 1/2 Jahre zusammen wären
» "ich liebe dich, aber ich kann nicht mehr"
» Zettel mit "ich liebe dich" von der Anderen....
» " ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: WG (Delia, Mercedes und Chantal)-