BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Teilen | .
 

 Ablenkung...ich brauche Ablenkung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 19:56

Wie Mercedes genau hier gelandet ist, war ihr schleierhaft. Sie brauchte einfach Zeit zum Nachdenken und deswegen war sie nun hier. Es war der nächstgelegene Wald, den sie gefunden hatte. Hier konnte sie sicherlich nachdenken. Zumindest hoffte sie das. Sie wusste aber nicht, wie sie auf andere Gedanken kommen sollte.

oot: Vaughn
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 19:59

Nachdem Eve heute wieder arbeiten musste beschloss Vaughn etwas zu schnitzen.
Er nahm sich einige Holzstücke, ein paar Messer und Schmiergelpapier und machte sich damit auf dem Weg zum See.
Dort setzte er sich an einen Baum gelehnt hin und begann zu schnitzen.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:02

Mercedes erreichte einen See und setzte sich dort ans Ufer. Sie sah auf die Wellen, die das Wasser machten, als sie ihre Füße darin versank. Ihre Schuhe stellte sie neben sich ins Gras. Wieso war immer alles so kompliziert?
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:04

Vaughn schnitzte weiter. Er hatte das Mädchen gar nicht bemerkt.
Mitlerweile hatte er schon einen schönen Wolf und ein Wolfjunges mit seiner Mutter geschnitzt.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:20

Mercedes sah weiterhin in den See und einige Tränen fielen auf die Wasseroberfläche. Sie schluchzte und wusste bei Gott nicht, was sie machen sollte. Sie sah keinen Ausweg.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:23

Vaughn entschloss sich etwas zu schwimmen. Er legte sein Schnitzzeug zur Seite und entledigt sich seiner Kleidung, danach sprang er in den See und ließ sich mit geschlossenen Augen treiben.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:41

Mercedes schrank auf, als sie ein Geräusch im Wasser hörte. War jemand in den See gefallen? War es ein Tier? Oder vielleicht nur ein Ast? Sie würde er Sache einmal nachgehen und stand auf. Ihre Schuhe ließ sie am Ufer stehen und näherte sich der Stelle.
Sie erblickte einen Mann, der zu schwimmen schien. Um ihn nicht weiter zu stören, beschloss sie, sich zurück zu ziehen. Wäre sie nicht auf eine Glasscherbe gestiegen, worauf sie fluchte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 20:45

Vaughn hörte jemanden fluchen und nahm den Geruch von Blut war.
Er öffnete die Augen und sah eine junge Frau die sich ihren Fuß hielt.
Er schwamm zu ihr hinüber und sah das Sie scheinbar in eine Scherbe getreten war.
"Hallo. Du solltest Sie mit klarem Wasser ausspülen."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:01

Mercedes drehte sich erschrocken um, hielt aber ihren Fuß erhoben. "Ähm...ja sollte ich." Sie versuchte ein Lächeln, doch das war eher schmerzverzerrt. Ihr Fuß schmerzte verdammt. Auch als die Scherbe draußen war.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:02

"Wenn du mir versprichst hier zu warten hol ich eben schnell Verbandszeug. Der Schnitt scheint nicht sehr tief zu sein."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:12

"Ich kann wohl nirgendwo hin." Sie ließ sich leicht auf den Boden sinken. "Ich kann nicht aufsteigen. Also werde ich hiersitzen bleiben müssen."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:14

"Keine Sorge ich bin gleich zurück."
Vaughn lief zurück zu seiner Höhle und holte etwas Verbandszeug, eine Schere und ein paar Tücher.
Unterwegs zupfte er eine Pflanze die eine schmerzlindernde und desinfizirende Wirkung hatte.
Damit kehrte er zu der jungen Lady zurück.
"Da wär ich wieder."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:21

Mercedes hatte mit einem Stück ihres Kleides die Blutung ein wenig gestillt, doch viel half es nicht. Das Blut drang schon wieder durch den dünnen Stoff durch.
Als der Mann wieder kam und Verbandszeug dabei hatte, war sie erleichtert.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 21:42

Vaughn tunkte ein Tuch in das klare Wasser des Sees und wusch die Wunde damit aus.
Dann stützte er ihren Fuß ab und bat das junge Mädchen die Blätter zu zerkauen.
"Keine Angst Sie dichten die Wunde nur ab und helfen das sie sich nicht entzündet."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 22:08

Sie kannte diese Methode durchaus, denn zu ihrer Zeit, als sie geboren wurde, machte man es nicht anders. Deswegen zerkaute sie die Blätter und drückte sie dann auf die Wunde. Das brate ein wenig, doch kaum der Rede wert.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 22:10

Vaughn verband ihr den Fuß und begutachtete ihn abschließend noch einmal. Das sollte eine Weile halten befand er.
"So das hätten wir. Die Frage ist nur noch wie wir dich hier weg bringen." Vaughn merkte gar nicht das er es laut aussprach.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 22:38

"Ich werde hier sitzen bleiben. Der Fuß wird schnell wieder verheilt sein, doch dauert es eine Weile." Sie schenkte dem Unbekannten ein Lächeln. "Ich wollte Sie nicht beim Baden stören. Verzeihen Sie mir."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 22:41

"Wie du willst. Doch es wird wohl bald dunkel und ein Mädchen wie du sollte nicht alleine mittem im Wald sitzen. Und wegen dem Bad, mach dir keine Gedanken, ich werd wohl bald eh wieder verschwitzt sein." Vaughn lächelte, er dachte an Eve die ihn sicher vermisst hatte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:18

Mercedes sah in den Boden. "Und was schlagen Sie dann vor? Bis nach Hause ist es zu weit. Da muss ich erst warten, bis mein Fuß verheilt ist." Mercedes musste also weiterhin hier sitzen bleiben. "Oder wohnen Sie nicht weit von hier weg?"
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:24

"Ich wohn nicht alt zu weit von hier. Allerdings etwas anders als du es gewohnt sein dürftest. Dorthin könnte ich dich tragen. Informieren können wir über deinen Unfall wohl keinen, hier draußen hat man keinen Empfang."
Vaughn sprach aus Erfahrung.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:33

"Also...wenn ich nicht störe?" Sie lächelte ihn wieder leicht an. "Und dass man hier keinen Empfang hat, dachte ich mir fast. Hat man leider selten in einem Wald."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:37

"Mich störst du jedenfalls nicht. Ich hab gern Gesellschaft."
Er verschwieg ihr lieber das er nicht wusste wie Eve reagieren würde.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:40

"Nagut." Sie richtete sich auf und stieg leicht auf. "Ich denke, ich kann schon ein Stück laufen, wenn der Weg wirklich nicht sehr weit ist." Lange würde es aber nicht gehen. Dass war sich Mercedes klar. "Übrigens...mein Name ist Mercedes."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:43

"Vaughn." Stellte sich Vaughn ebenfalls vor.
"Ich trag dich schon wenn es dir nicht zu viel Nähe ist."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   Mi 9 Jan 2013 - 23:44

"Es geht schon...denke ich." Mercedes spürte den Schmerz bei jedem Tritt. Wieso musste ihre Wunden so langsam verheilen? Bei verwandelten Vampire heilten sie doch auf der Stelle. Aber sie musste damit kämpfen, dass sie zwar schnell verheilten, jedoch auch nicht auf der Stelle.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Ablenkung...ich brauche Ablenkung   

Nach oben Nach unten
 

Ablenkung...ich brauche Ablenkung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Emozionaler rückfall,und es tut so weh
» Ich brauche Zuspruch, Hilfe ... sonst werf ich alles.
» Er ist mir fremd. Ist es nur Ablenkung?
» Alles aus! Oder doch nicht. Brauche Hilfe Bitte!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: Nandrial's Anwesen :: Kleiner Wald-