BLOOD STORIES
Willkommen in Blood Stories.
Wenn du dir das Forum einmal ansehen willst, kannst du das gerne über den Gästeaccount machen.

Benutzername: GAST
Passwort: spellforce


Viel Spaß im Forum. Wir hoffen, dass es dir gefällt und du dich anmelden wirst. ^^
Bei Fragen stehen dir gerne Henry Fitzroy und Kathryn Morgan zur Verfügung.



 
BLOOD STORIESStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLogin




Austausch | .
 

 Ich stehe über dem Tod...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Ich stehe über dem Tod...   Mo 21 Jan 2013 - 21:31

das Eingangsposting lautete :

Langsam versuchte sie sich nach oben zu graben bevor sie drohte das Bewusst sein zu verlieren. Sie hatte sich schon ein Stück gegraben und die Erde so weggedrückt das sie etwas Freiraum hatte. ´Wo ist meine Kette?!....´ Sie griff sich an den Hals. `Sie kann doch nicht einfach so abgehen….Nein…´ Nicht nur das sie nicht wusste wie schnell sie nach Hause kam. Jetzt musste sie hoffen das Nacht war und keine Sonne schien.

Zum ersten mal in ihrem Leben hoffte sie das oben Menschen waren, denn sie hatte wirklich riesen Hunger. Sie grub sich weiter. Schließlich spürte sie einen kühlen hauch und tropfen auf ihrer Hand. ´Draußen!!!` Sie durchstieß die letzte Schicht und kletterte auf den Weg.

Nichts… Es war gar nichts zu sehen. Nach stand des Mondes war es zirka drei Uhr morgens. Keine Menschen auf den Straßen oder war ihr Spürsinn einfach zu schwach. Ihre Hosen waren zerrissen und ihr Oberteil war auch nicht mehr im besten Zustand. Sie quälte sich auf. Irgendwie tat ihr alles weh und sie konnte kaum stehen. Zum Herbal war es jedoch nicht sehr weit und deshalb beschloss sie einfach mal nach Hause zu gehen. Wenn sie Glück hatte begegnete sie irgendjemanden.

Oot: Delia- Henry-Mercedes
Nach oben Nach unten

AutorNachricht

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:03

Mercedes atmete tief durch und hielt dann ihrer Mutter den Arm hin. "Du kannst etwas von meinem Blut nehmen. Vielleicht hilft es dir ein wenig. Zumindest so lange, bis du wieder bei Kräften bist."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:06

"Nein..." Sie schob ihren Arm bei Seite. "Ich will dich nicht verletzen. Ich trinke normalerweise nie von Freunden oder Familie. Das vorhin war ein Ausrutscher aber das wird nicht wieder vorkommen." Sie sah ihr in die Augen.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:12

Henry verschwand in einer Art Abstellkammer und durchwühlte dort die Kiste. Wieso wunderte es ihn nur nicht, dass die Handtücher wohl ganz unten zu sein schien. Aber es war ja egal. Dann konnten sich die beiden länger unterhalten.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:13

Mercedes richtete sich leicht auf. "Nicht einmal, wenn ich es dir anbiete? Wenn ich es eben selber will?" Mercedes verstand nicht, wieso Delia ablehnte, wenn sie doch das Blut brauchte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:30

"Nein nicht einmal dann. Du bist meine Tochter mein eigen Fleisch und Blut ic würde niemals von dir trinken denn ich würde dein Leben Gefährden und ich bin doch noch etwas stärker als du ich will dich einfach nicht verletzen. Nicht noch einmal..." Sie drückte sie fest an sich. Wie lange hatte sich Delia nach ihrer Familie gesehnt.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:42

Henry hatte nun einige Handtücher gefunden und brachte sie ins Bad. Dann kehrte er zu Mercedes und Delia zurück. "Handtücher sind ihm Bad. Du kannst also nun duschen, wenn du gerne willst."




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:42

"Ich habe das Vertrauen in dich, dass du wieder rechtzeitig aufhören würdest." Sie liebte die Nähe ihrer Mutter und sehnte sich viel zu lange danach. Die ganze Zeit hatte sie Angst, sie könnte auf Ablehnung stoßen, wenn sie ihrer Mutter so nah kam.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:46

"Mercedes ist schon gut...." Sie strich ihr über die Haare. "Ich komme ja wieder." Sie sah zu Henry. "Könntest du mir einen Gefallen tun???"
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 21:55

"Welche denn?" Henry war gespannt, was Delia von ihm wollte. Vielleicht sollte er einen Menschen besorgen oder irgendetwas anderes.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 22:26

Mercedes nickte und ließ ihre Mutter nun die Möglichkeit, aufzustehen. Schließlich sollte sie wirklich duschen. Sie war voller Erde.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 22:32

"Könntest du mir bitte irgendetwas zu Essen besorgen wenn es dir keine Umstände macht???" Sie stand auf und hielt sich kurz den Kopf um ihr Gleichgewicht wieder zu finden.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 22:35

Wie es sich Henry gedacht hatte. Deswegen schmunzelte er auch leicht. "Männlich? Weiblisch? Erwachsener? Jugendlicher? Kind?" Das mögen unwichtig erscheinende Fragen sein, doch jedes Blut schmeckte anders.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 22:35

Mercedes hatte sich auf die andere Seite der Couch gelegt und beobachtete beide. Sie schwieg wieder, denn Hunger hatte sie nicht wirklich. Sie hatte schon gejagt heute.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 22:38

"Henry bitte keine Lebendigen Menschen in meinem Haus." Sie musste dennoch lachen.
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:05

"Na komm schon. Zur Feier des Tages kannst du auch mal lebende Nahrung in dein Haus einlassen. Ausnahme sozusagen." Henry lächelte heimtückisch.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:07

Mercedes musste kichern. Zur Feier des Tages. Das war wirklich gut und klang genau nach ihrem Vater.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:09

"Henry???!!" Sie ging zu ihm hin. "Muss ich erst böse werden damit du ein nein akzeptierst???"
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:15

"Also...böse nicht unbedingt, aber vielleicht ungemütlich oder leicht angesäuert." Er war eben einfach noch ein Jugendlicher. Das konnte man gerade in dem Moment deutlich sehen.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:15

"Streitet nicht. Das lohnt sich doch nicht." Mercedes lag immer noch auf der Couch und lächelte beide an. "Sowieso können Kinder sehr unter dem Streit der Eltern leiden."
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:17

"Arrr..." Delia drehte sich um und ging Richtung Bad. "Henry du bist kein Mann sondern ein kleines Kind... Hohl was du für richtig hältst."
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:22

"Nein...jetzt habe ich die Lust verloren. Dann gibt es eben nur Konserven. Selber schuld." Henry sah nochmal zu Mercedes und verschwand dann kurz, um die Konserven zu besorgen.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:23

Mercedes lag auf der Couch und sah zu Decke. Wie sollte sie es Chantal nur beibringen, dass Delia nun wieder lebte. Erstaunlich, dass sie gar nicht fragte, wo Chantal überhaupt war. Gewiss war es, weil sie den Hunger im Kopf hatte.
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Di 22 Jan 2013 - 23:28

Delia stellte sich unter die Dusche und hohlte sich frische Kleidung. ´Anscheinend hatten sie sich das Zimmer als letztes vorgenommen.... Naja egal habe ich meine Sachen wenigstens noch.´ Sie sah in den Spiegel. Und ging danach wieder ins Wohnzimmer.
"Dein Vater ist schon ein toller Kerl. Er mag zwar noch ein Gehirn eines Kleinkindes haben aber das haben alle Männer egal wie alt sie sind." Delia musste schmunzeln als sie so darüber nachdachte. ´Schon seltsam...´
Nach oben Nach unten

Henry Fitzroy

avatar
Administrator
Administrator


Beitragsanzahl : 8057

BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Mi 23 Jan 2013 - 0:23

Henry erreichte die Blutbar und besorgte frisches Blut. Also...eher Blut, dass noch nicht lange in der Bar war. Gewiss wollte Delia kein altes Blut haben
Dann machte er sich schnell wieder auf den Weg zurück zu Delias Wohnung.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werd's überleben, Gast... Ich überleb doch immer...
Nach oben Nach unten

Gast

avatar
Gast


BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   Mi 23 Jan 2013 - 0:24

Sie nickte. "Ich denke...du würdest ihn auch nicht missen wollen, nicht wahr? Mal abgesehen davon, dass es ohne ihn auch mich nicht geben würde. Ich warne dich aber. Ich kann auch verdammt kindisch sein, wenn ich will."
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Ich stehe über dem Tod...   

Nach oben Nach unten
 

Ich stehe über dem Tod...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Ich stehe vor einem Scherbenhaufen...
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BLOOD STORIES :: WG (Delia, Mercedes und Chantal)-